Printperfection

Clear Dry Ink



Neben dem Druck von Glanzbeschichtungen, die offline gehärtet werden, können mit einem feinen, transparenten Toner (Clear Dry Ink) über das fünfte Druckwerk im Digitaldruck auch inline Schutzbeschichtung sowie Wasserzeichen realisiert werden. Mit dem sogenannten Dimensional Printing eröffnet sich darüber hinaus die Möglichkeit, die Oberfläche des Druckmediums mit verschiedenen Texturen zu veredeln.