deutschösterreichisch
Printperfection
FALLSTUDIEN/NEW BUSINESS - 09.04.2018, 13:26 Uhr

locr präsentiert Geomarketing Lösungen bei „Tagen der Medienproduktion“



Der führende Anbieter von Geomarketing Lösungen, locr, wird an der Veranstaltungsreihe „Tage der Medienproduktion“, am 24. und 25. April im Düsseldorfer CCD Congress Center, als Aussteller teilnehmen. locr wird Geomarketing Lösungen vorstellen, die Druck- und Marketingdienstleistern dabei helfen, die besten Ergebnisse mit Digitaldruckanwendungen zu erzielen, um spannende Mehrwerte im Druck zu schaffen.

Bei der 2017 gestarteten Veranstaltungsreihe werden drei Veranstaltungsformate vereint, um ein vielfältiges Angebot zu zeigen, bei dem Ideen und Innovationen im Bereich Marketing und Medienproduktion im Fokus stehen. Zusammen mit den Veranstaltungsformaten „print digital! Convention“ und „Düsseldorfer Print Cocktail“ zeigt der Kongress „Tag der Medienproduktion“ wie Technologie und Printanwendungen innovative Ideen gemeinsam umsetzen können.

Durch zahlreiche Workshops und Vorträge wird die Brücke zwischen Technologie und praxisnahen Prozessen geschlagen. Ein reger Gedankenaustausch zu Trends und Themen wie „Digitale Transformation“, „Value Added Printing“ und „Printed Electronics“ lässt viel Freiraum für innovative Ideen und Zukunftsvisionen.

„Wir arbeiten seit einigen Jahren kooperativ mit locr zusammen - Ziel und Aufgabe ist es, dass wir dem crossmedia-basierten Dialogmarketing mit Geoindividualisierung etwas auf die Sprünge helfen. Wir arbeiten gemeinsam an Projekten um z.B. Printmailings mit Digitaldruck intelligenter und damit erfolgreicher zu machen - bisher ist uns das gut gelungen, auf den „Tagen der Medienproduktion in Verbindung mit der PRINT digital! CONVENTION“ wollen wir dazu weiter aktiv werden. Vor Ort gibt es neben CaseStudies zahlreiche Applikationen und tolle Kundenprojekte,“ erklärt Rüdiger Maaß, Geschäftsführer des Fachverbands Medienproduktion eV.

Individualisierung für den Druck
Im Rahmen der Tage der Medienproduktion wird locr die individualisierten locr Karten vorstellen. Diese werden von Druck-und Marketingdienstleistern genutzt, um gedruckte Kommunikationsmittel zu optimieren. Eine individualisierte Karte kann dem Empfänger die genaue Route anzeigen, die er nehmen würde, um von seiner Adresse zu einem Standort des Unternehmens zu gelangen.
Die locr Karten können auch genutzt werden, um den Standort zu markieren, an dem ein Urlaubsfoto geschossen wurde – so wird einem gedruckten Fotobuch ganz leicht ein kreatives Element hinzugefügt. Auch in Veranstaltungseinladungen sind individualisierte Karten hilfreich, um die Anreise durch Wegbeschreibungen zu erleichtern oder ‚Points of Interest‘ in der Nähe des Veranstaltungsortes auf einer Karte darzustellen.

Bessere Listen – bessere Mailings
Neben den individualisierten Karten wird locr eine weitere standortbasierte Lösung vorstellen. Die locr GEOanalytics machen es Marketingverantwortlichen möglich,

über Postleitzahlen hinauszugehen und ihre Direktmarketing Kampagnen bis auf die Hausnummer genau zu spezifizieren. Mithilfe der GEOanalytics wird eine Mailingliste mit dem Standort eines Unternehmens verglichen und die Mailingliste so gefiltert, dass nur noch Empfänger überbleiben, die in der Umgebung liegen, die der Marketingverantwortliche adressieren will. Auf diese Weise können Marketingverantwortliche genau die Kontakte ansprechen, die am ehesten mit ihnen ins Geschäft kommen würden.

Weitere Informationen: http://www.locr.com

Zurück