Printperfection
EVENTS - 31.10.2019, 16:50 Uhr

Innovationspotentiale stehen im Mittelpunkt des 6. PRINT MEDIA FUTURE DAY an der Landesmesse Stuttgart



Am 14. November 2019 veranstaltet die Hochschule der Medien (HdM) Stuttgart zusammen mit dem Branchenverband FDI das 6. Symposium PRINT MEDIA FUTURE DAY, das an der Messe Stuttgart stattfindet.

Zahlreiche hochkarätige Vorträge werden zur zukünftigen Entwicklung im Druck- und Medienbereich Bezug nehmen. Vor dem Hintergrund des veränderten Mediennutzungs-verhaltens stellen sich dabei Fragen rund um das Thema „Kunde 4.0“. Wie gewinnt, wie bindet man künftig Kunden? Was macht Kundenerlebnisse werthaltig? Welche Kommunikationsformen mit Kunden werden wichtig? Thematische Schwerpunkte sind in diesem Zusammenhang u.a. Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Nachhaltige Herstellung, Social Media, Transparente Lieferketten und personalisierte Produkte.

Das 6. Symposium PRINT MEDIA FUTURE DAY wird am 14. November 2019 ganztägig im ICS (Internationales Congresscenter Stuttgart) an der Messe Stuttgart stattfinden. Angesprochen sind Führung- und Fachkräfte aus den Bereichen Vertrieb, Produktmanagement, IT, Produktion/Weiterverarbeitung, sowie Lieferanten und Dienstleister. Verlagen, Media-, Werbe- und Kreativagenturen.

Veranstalter des Symposiums sind der Branchenverband FDI in Kooperation mit dem Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Medien der Hochschule der Medien (HdM) Stuttgart. Unterstützt wird die Veranstaltung durch die Deutsche Drucker Verlagsgesellschaft, Landesmesse Stuttgart, Freunde und Förderer der Hochschule der Medien Stuttgart e.V, Industrieverbände Druck und Medien, Papier- und Kunststoffverarbeitung Baden-Württemberg (dmpi), INTERGRAF-European federation for print and digital communication, sowie durch weitere namhafte Unternehmen.

Mitgliedsunternehmen des f:mp. erhalten eine reduzierte Teilnahmegebühr von 195.-EUR anstelle 265.- EUR - Für den jeweiligen Anmeldecode melden Sie sich bitte in der fmp.-Geschäftsstelle

Webseite des Symposiums
www.print-media-future.de/pmfd2019

Zurück