deutschösterreichisch
Printperfection
PAPIER - 01.07.2020, 10:47 Uhr

Fusion abgeschlossen: Papier Union und Papyrus Deutschland sind jetzt Inapa Deutschland



Mit Wirkung zum 1. Juli 2020 sind die beiden Papiergroßhandelsunternehmen Papier Union GmbH und Papyrus Deutschland GmbH & Co. KG verschmolzen und firmieren ab sofort als Inapa Deutschland GmbH. Damit schließt die Inapa Group, Portugal, Muttergesellschaft der Papier Union, der Papyrus Deutschland und der Inapa Deutschland, die Konsolidierung ihres Deutschlandgeschäfts ab. Die Inapa Deutschland beschäftigt fortan über 1.000 Mitarbeiter*innen an zahlreichen Standorten in ganz Deutschland. Sitz der Zentrale ist Hamburg.

In der Bündelung der Kräfte beider Unternehmen, einem vereinheitlichten Sortiment und einer stärkeren Logistik sieht die Inapa Group die richtige strategische Antwort auf aktuelle und künftige Herausforderungen im Papiermarkt.

Thomas Schimanowski, CEO der Inapa Deutschland GmbH: „Wir sind sehr stolz, dass uns eine Fusion auf Augenhöhe gelungen ist, die in einer sehr offenen und lösungsorientierten Art und mit viel Engagement von beiden Seiten vorbereitet wurde. Gemeinsam wird es uns leichter fallen, das zu bewahren, was beide Großhändler bereits vor dem Zusammenschluss auszeichnete: Kundennähe, ein exzellentes Sortiment, ein hohes Servicelevel und eine starke Logistik. Die steigenden Anforderungen unserer Kunden an ein modernes Großhandelsunternehmen stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Deshalb gilt es nun, unsere vorhandenen Stärken mit einem noch individuelleren Angebot und verbesserten Beratungsleistungen weiter zu entwickeln und die dafür nötigen technischen Innovationen zügig umzusetzen.“

Das Portfolio der Inapa Deutschland vereint das Beste aus den bisherigen Produktwelten von Papier Union und Papyrus Deutschland. Bei der Harmonisierung der Sortimente wurde vor allem Wert darauf gelegt, auch in Zukunft alle Bedarfe der Kunden zuverlässig und mit höchster Qualität zu bedienen, mit starken Dachmarkenkonzepten und Spezialitäten für jede Anwendung.

Die Geschäftsführung der neuen Inapa Deutschland GmbH (von links nach rechts): Hugo Rua (CFO), Thomas Schimanowski (CEO), Frank Weithase (COO), Martin Tewes (CCO)
Die Geschäftsführung der neuen Inapa Deutschland GmbH (von links nach rechts): Hugo Rua (CFO), Thomas Schimanowski (CEO), Frank Weithase (COO), Martin Tewes (CCO)

Die Sortimentsbereiche individuelle Verpackungslösungen und Large Format Printing werden weiterhin von den Tochtergesellschaften Inapa Packaging GmbH und Inapa ComPlott GmbH (ehemals ComPlott Papier Union) repräsentiert. Für starke maßgeschneiderte Logistiklösungen der Unternehmensgruppe steht der Geschäftsbereich Inapa Logistics der Inapa Deutschland GmbH – von der Beschaffungs- und Transportlogistik bis hin zu Fulfillment-Dienstleistungen.

Die neue Website der Inapa Deutschland finden Sie auf www.inapa.de
Allen Kunden stehen ihre bekannten Ansprechpartner im Vertrieb auch weiterhin zur Verfügung.

Zurück