deutschösterreichisch
Printperfection
DIGITALDRUCK - 26.05.2021, 15:14 Uhr

Die Metapaper-Printfarm präsentiert Zeitungen ab Auflage eins.



Der neue Markplatz für Premium-Print - die Metapaper Printfarm - wächst und gedeiht. Mittlerweile sind knapp eine Million Produkt-Kombinationsmöglichkeiten online. Die meisten Bugs sind gefixt, ständig kommen hoch-spezialisierte Druckereien, spannende Features und neue Produkte dazu.

Eines dieser Produkte sind Zeitungen, die ab Auflage 1 direkt über die Printfarm produziert werden können. Dabei stehen viele Formate von 672 x 478 mm bis zum iPhone-Format zur Verfügung. Und natürlich eine riesige Auswahl an Papieren. Von einem 80 g/m2 Zeitungsdruck-Papier über ein gestrichenes Recycling-Material, ein matt-gestrichenes Volumenpapier, glatte und raue Naturpapiere mit und ohne Recycling-Anteil, sowie Papiere aus alternativen Faserstoffen oder aber 15 verschieden farbige Papiere.

„Wir sehen eine große Nachfrage nach Zeitungen in kleinen Auflagen und auf spannenden Materialien“ so Axel Scheufelen, Gründer von Metapaper „und freuen uns, dass wir dieses Segment gemeinsam mit der Druckerei Kettler in Bönen entwickeln konnten. Gedruckt wird dort auf einer HP Indigo 12000, mehr geht drucktechnisch aus unserer Sicht im Digitaldruck aktuell nicht“.

Printperfection

„Unser Ziel mit der Printfarm ist es, hochwertige Printprodukte in kleinsten Auflagen und auf tollen Papieren Agenturen und Designern so einfach wie möglich zugänglich zu machen“ so Olaf Stein, Creative Director von Metapaper. „Die Zeitungen ab Auflage 1 sind ein hervorragendes Beispiel, wie das gelingen kann.“

Wer gerne bedruckte Original-Muster auf dem 80 g/m2 Zeitungsdruck-Papier – 100% Recycling - sehen und fühlen möchte kann jene unter metapaper.io/metanews kostenlos anfordern.

Weitere Informationen: www.printfarm.io

Zurück