deutschösterreichisch
Printperfection
TECHNOLOGIE/PRODUKT-NEWS - 07.10.2021, 09:44 Uhr

dmsDIGITAL zeigt kreativen Workflow auf der Print & Digital Convention 2021



Sich mit seinen Produkten von der Masse abzuheben ist wahrscheinlich ein wichtiges Ziel eines jeden Unternehmens. Wie also das gewisse Extra für die Kundschaft schaffen, wo doch heutzutage Druckleistungen immer vergleichbarer werden?

Diesem Ziel verschrieben hat sich das Dresdner Unternehmen dmsDIGITAL. Die Spezialisten für Druckweiterverarbeitung zeigen hierzu den Besuchern der diesjährigen PRINT & DIGITAL CONVENTION erneut ihre optimierten Lösungen für die Weiterverarbeitung ihrer (Digital-)Druckprodukte. Neben den bekannten Rill-Perforier und Falzlösungen wird dieses Jahr als Highlight ein kleiner Workflow präsentiert, in welchem direkt auf der Messe Einzelstücke und Kleinserien verschiedenster Verpackungen entstehen. Mit den beiden „Kreativen Partnern“ – der Folienveredelungsmaschine VIVID Matrix MX und der Digitalstanze / Schneidplotter dmsDIGITAL Sinajet DF0604-MT – können somit in kürzester Zeit hochwertige, veredelte, verkaufsfertige und sogar personalisierte Verpackungen oder sonstige Produkte mit großer Materialvielfalt hergestellt werden. Die Besucher sollen somit angeregt werden, mit einfachen Mitteln künftig selbst hochkreative Produkte zu entwerfen, ohne viel Fremdleistung umzusetzen und damit ihre Vielfalt zu erhöhen. Auch für Offsetunternehmen, Verpackungsspezialisten sollen sich die „Kreativen Partner“ lohnen, denn sie sind perfekt geeignet für den Musterbau von späteren Großserienverpackungen oder für die Serienfertigung von Produkten, die sich auf der herkömmlichen, industriellen Technik nicht oder nur bedingt wirtschaftlich darstellen lassen. Zu sehen bei dmsDIGITAL am Stand C02 auf der Print & Digital Convention 2021 vom 20.10. – 21.10.2021.

Printperfection

Printperfection

Weitere Informationen: www.dmsdigital.de

Zurück