deutschösterreichisch
Printperfection
DRUCKVEREDELUNG - 14.05.2019, 08:45 Uhr

Auch digital: Der holografische Cast&Cure-Effekt



Der Cast&Cure-Effekt scheint wie Zauberei: Ein holografisches Muster auf eine transparente Lackschicht zu bringen, ist die Lösung für alle Verpackungen, die partiell und gezielt glitzern sollen, ohne dabei ihren farbigen Untergrund zu verdecken.

Ein Film mit 20 µm dient mit seiner feinen Prismenstruktur als Prägewerkzeug und wird auf den digital applizierten Lack gedrückt und wieder abgezogen. Bei der 'OFT GmbH' in Neuss wurden auf der Scodix so überragende Ergebnisse erzielt, dass man dort in Punkto Qualität von einem digitalen Vorsprung spricht.

Printperfection

Neben der Brillanz des Effektes profitiert man außerdem von allen weiteren Vorteilen der digitalen Veredelung: Die schnelle Realisierung von der Datei zum perfekten Druckbogen - fast ohne Makulatur, die gute Kombinierbarkeit aller Veredelungstechniken, die Relief-Kraft der Lackschicht und schließlich der günstigere Preis für kleine und mittlere Auflagen.
Mehr Infos auch auf: http://www.die-druckveredelung.de oder http://www.oft-coldfoil.com

Zurück